Jak działamy

Punkty Handlowe UE  Powrót do Jak działamy
Wie handeln wir

Liebe Kundin, lieber Kunde

Wir haben diese neue Internet-Seite mit dem Gedanken an Ihre Bedürfnisse gebildet....Sie finden hier ein Sortiment, das in drei Linien eingeteilt wird:
Ø      Linie der Nassanzüge,
Ø      Linie der Trockenanzüge,
Ø      Linie des Zubehörs.

Die Nass- und Trockenanzüge werden in einer Standardversion, also in der durch uns als den Hersteller bearbeiteten Version dargestellt.

Die Nassanzüge sind Modelle, die:
Ø      den Stil Classic (Modell Dualdive, Ultimate),
Ø      den Stil Modern (Modell Dual-Flex i Ulti-Flex),
Ø      den Stil Avangarde (Modell Zebra)
darstellen.

Die Trockenanzüge sind dagegen folgende Modelle:
Ø      Trytech (Trilaminat),
Ø      Cordutech (Cordura),
Ø      Cordutech Front-Zip (Cordura),
Ø      Nuno (verdichtetes Neopren).

Aufgrund der vorstehenden Modelle von Nass- und Trockenanzügen können Sie Ihren Taucheranzug, nach folgenden Möglichkeiten projektieren:
Ø      nach der gewählten Farbgebung und den Zierapplikationen,
Ø      nach der gewählten Option im Bereich der Konstruktion des Taucheranzugs,
Ø      nach dem vorgegebenen Logo der Aufschrift,
Ø      nach den angegebenen Messungen Ihrer Silhouette beim Maßnähen.

Die vorstehend genannten Möglichkeiten erlauben, einen hinsichtlich der Formgebung einzigartigen Tauchanzug, der funktioneller im Vergleich mit Standardlösungen ist, zu bekommen. Er wird individuell gekennzeichnet sowie dank dem Maßnähen ideal angepasst.

Wenn Sie an Projektierung Ihres eigenen Taucheranzugs interessiert sind, laden wir Sie zum gemeinsamen Wandern durch unsere Internet-Seite, dank der Sie Ihre Konzeption durchdenken sowie sie im Formular der Angebotsanfrage eintragen können.

Nach Öffnen der Hauptseite können Sie folgende Bookmarkleisten öffnen:

Angebot, wo Sie unsere Produkte in Standardversion finden,

oder

Projektiere deinen Anzug, wo Sie Modelle von Nass- und Trockenanzügen für Projektierung wählen können.

Nach der Wahl eines konkreten Taucheranzugsmodells erscheint ein Foto des Anzugs in Standardversion mit Aufschriften: Details des Anzugs, Projektiere deinen Anzug sowie Hilfeleiste. Aktivieren des Feldes: Projektiere deinen Anzug ruft das Projektierungsmenü auf, in dem sich folgende Icons befinden:
a)  Standardgrößen,
b)  Deine Messungen,
c)  Deine Komponenten,
d)  Dein Logo/deine Aufschrift,
e)  Deine Farbgebung,

Wenn Sie irgendeine der Bookmarkleisten öffnen, aktivieren Sie die Möglichkeit einen Taucheranzug zu projektieren, z. B. Anpassung der Farben an seine einzelne Teile. Ihre Wahl kann vor der endgültigen Eintragung im Formular der Angebotsanfrage gespeichert oder geändert werden. Beim Maßnähen prüfen wir, nach der Eingabe der Messwerte Ihrer Silhouette, ob sie die Standardabmessungen nicht überschreitet oder ein Maßnähen notwendig wird. Beim Anklicken der Bookmarkleiste Deine Komponenten, werden die Komponenten sichtbar, die in der Standardversion für ein Anzugsmodell nicht auftreten. In der Bookmarkleiste Dein Logo/deine Aufschrift kann man dagegen die Stelle an dem Taucheranzug kennzeichnen, an der es/sie anzubringen ist.

Die Entscheidung, einen Taucheranzug in Standard- oder Individuell-Version zu kaufen, hängt mit Betätigung der Prozedur der Kundenbedienung zusammen. Sie gewährleistet eine Informationsordnung auf allen Etappen der Abwicklung Ihres Auftrags. Die Prozedur wird nachstehend beschrieben.

Katalog der Begriffe, die in der Prozedur der Kundenbedienung verwendet werden.

1. Unter dem Begriff Hersteller ist die Firma: Konfexim-2, sp. z o.o. mit Sitz in Siechnica bei/Wrocław in Polen, die Taucheranzüge und Tauchzubehör unter der Marke Eques produziert, zu verstehen.

2. Unter dem Begriff Kunde ist eine natürliche oder rechtliche Person, nach den im polnischen Recht geltenden Vorschriften zu verstehen.

3. Unter dem Begriff schriftliche Bestellung ist eine schriftliche Zustimmung des Kunden zum Produktpreis sowie zu den Zahlungsbedingungen, die per E-Mail oder Fax an den Hersteller versandt wird, zu verstehen.

4. Unter dem Begriff Angebotsanfrage ist das durch den Kunden ausgefüllte Formular zu verstehen. Auf Basis der Angebotsanfrage bestätigt der Hersteller den Preis für ein Produkt sowie bestimmt die Zahlungsbedingungen.

5. Unter dem Begriff Angebot ist eine schriftliche Antwort des Herstellers zu verstehen, in der dem Kunden der Produktpreis, seine Spezifikation, die Realisierungszeit der Bestellung sowie die Zahlungsbedingungen dargestellt wird.

6. Unter dem Begriff Auftragsbestätigung ist eine schriftliche Information, die durch die Handelsabteilung des Herstellers in Antwort auf einen durch den Kunden erteilen Auftrag generiert wurde:

a) bei Standardprodukten verpflichtet sich der Hersteller in der Auftragsbestätigung das Produkt zum geltenden Preis zu fertigen sowie bestimmt das Lieferdatum,

b) bei individuellen Produkten verpflichtet sich der Hersteller in der Auftragsbestätigung:
Ø      das Produkt nach der durch den Kunden bestimmten Spezifikation zu fertigen,
Ø      den früher angesetzten Preis beizubehalten, 
Ø      ein voraussichtliches Lieferdatum anzugeben,
Ø      den Kunden über die Notwendigkeit, eine Vorauszahlung zu entrichten, zu informieren.

7. Unter dem Begriff Zeit der Auftragsabwicklung (lead time)  ist die Zeit seit dem Moment der Inbetriebnahme der Fertigung des bestellten Produktes bis zum Datum der Lieferung an den Kunden zu verstehen:

a) für Standardprodukte sichert der Hersteller eine Zeit der Auftragsabwicklung bis 5 Arbeitstagen,

b) für Nicht-Standard-Produkte sichert der Hersteller eine Zeit der Auftragsabwicklung in einer Frist bis 10 Arbeitstagen. das ist ein Zeitraum, der seit dem Datum des Eingangs der Vorauszahlung auf dem Bankkonto des Hersteller gerechnet wird,

c) in den von dem Hersteller unabhängigen Fällen kann die Zeit der Auftragsabwicklung verlängert werden,

8. Unter dem Begriff Lieferzeit (delivery time) ist die um die Lieferzeit verlängerte Zeit der Auftragsabwicklung, die von dem Kurier zu einzelnen Annahmestellen in Polen und im Ausland angeboten wird, zu verstehen.

a)  Bei Inlandlieferungen beträgt die Lieferzeit 1 Arbeitstag seit der Inbetriebnahme der Lieferung, mit Ausnahme Freitag, denn dann die Lieferung für den ersten Arbeitstag der nächsten Woche erledigt wird,

b) bei Auslandslieferungen im Gebiet Europas beträgt die Lieferzeit von 3 bis 5 Arbeitstagen, mit Ausnahme Freitag, denn dann die Lieferung für den ersten Arbeitstag der nächsten Woche erledigt wird.

9. Unter dem Begriff Versandavis ist eine schriftliche oder telefonische Information des Herstellers über das Datum der eingeleiteten Lieferung an den Kunden zu verstehen.

10. Die angegebenen Preise enthalten VAT-Steuer.

Wie kann man ein Produkt der Marke Eques erhalten – Beschreibung in 7 Schritten (Angebotsanfrage, Angebot, Bestellung, Auftragsbestätigung, Auftragsabwicklung, Lieferung, Zahlung ).

Etappe I - Angebotsanfrage, Angebot, Bestellung, Auftragsbestätigung.

a) Wahl des Produktes in Standardversion.

Sie haben ein Produkt mit dem Preis im Feld neben dem Produkt gewählt. Um das tatsächliche Lieferdatum zu prüfen, klicken Sie das Feld: "Frage nach der Zugänglichkeit". Das durch Sie ausgefüllte Formular der Angebotsanfrage wird an die Handelsabteilung des Herstellers geleitet, die an demselben oder nächsten Arbeitstag per E-Mail ein Angebot schickt, das den Preis, das voraussichtliche Lieferdatum sowie die Zahlungsbedingungen bestätigt.

Nach der schriftlichen Genehmigung des Angebots schickt die Handelsabteilung eine Auftragsbestätigung, die die Annahme des Auftrags zur Erledigung bedeutet.

b) Wahl des Produktes in Individuell-Version

Sie haben Ihren Anzug projektiert. Wenn Sie den Preis sowie das Lieferdatum kennenlernen möchten, klicken Sie das Feld: "Frage nach dem Preis". Das durch Sie ausgefüllte Formular der Angebotsanfrage wird an die Handelsabteilung des Herstellers geleitet, die an demselben oder nächsten Arbeitstag per E-Mail ein Angebot schickt. Das Angebot enthält die Produktbewertung in Individuell-Version, Zahlungsbedingungen sowie das voraussichtliche Lieferdatum. Nach der schriftlichen Genehmigung des Angebots schickt die Handelsabteilung eine Auftragsbestätigung, die die Annahme des Auftrags zur Erledigung bedeutet.

Etappe II – Zeitliche Auftragserledigung, Lieferung an den Kunden, Zahlungen.

a) Realisierung der Lieferung eines Standardproduktes.
Die Handelsabteilung schickt 1 Tag vor dem geplanten Lieferdatum ein Avis. Falls das Lieferdatum verschoben wird, schickt die Handelsabteilung per E-Mail, spätestens 3 Arbeitstage zuvor, einen entsprechenden Verweis zu dem neuen Liefertermin. Bei fehlender Lieferung an den angegebenen Ort wird eine Prozedur, die die Lokalisierung der Sendung erklärt, eingeleitet, um ihre erneute Lieferung zu sichern.

b) Realisierung der Lieferung eines individuellen Produktes.
Mit dem Eingang der Vorauszahlung schickt die Handelsabteilung per E-Mail einen Verweis über das geplante Lieferdatum. 1 Tag vor dem geplanten Lieferdatum bekommen Sie von unserer Firma ein Avis. Falls das Lieferdatum verschoben wird, schickt die Handelsabteilung per E-Mail, spätestens 3 Arbeitstage zuvor, einen entsprechenden Verweis mit Angabe eines neuen Liefertermins. Bei fehlender Lieferung an den angegebenen Ort wird eine Prozedur, die die Lokalisierung der Sendung erklärt, eingeleitet, um ihre erneute Lieferung zu sichern.
 
Unabhängig von der vorstehenden Prozedur können Sie, in jeder Etappe der Entscheidung über den Kauf sowie die Auftragsbestätigung, bei unserer Handelsabteilung zusätzliche Informationen bekommen, wodurch Sie vollkommen an der Wahl des Produktes, seiner Version sowie den Handelsbedingungen orientiert werden.

webmaster: NetShock.pl